Betonschiff von Redentin

Während unseres Ostseeurlaubs haben wir uns von Geocaches schon zu vielen spannenden Orten führen lassen. Ein ganz besonderer stand heute auf dem Plan: das Betonschiff von Redentin. Über diesen Lost Place steht in der Cache-Beschreibung Folgendes:

Während des Ersten Weltkrieges, als Stahl knapp war, kam man erstmals auf die Idee, ein Schiff aus Beton herzustellen. Der gesamte Rumpf dieser Boote bestand aus Beton. Im Zweiten Weltkrieg lebte diese Fertigungsweise wieder auf; erneut wurden brauchbare und seetüchtige Betonschiffe zu Frachtzwecken gebaut.

Mehr Informationen zum Thema Betonschiffe gibt es hier.

Das Betonschiff vor Redentin des Typs „Seeleichter Wiking Motor“ gehört zu einer Serie von mehr als 50 während des Zweiten Weltkrieges für die „Transportflotte Speer“ an verschiedenen Bauplätzen erstellten Frachtmotorschiffen.

Die Rümpfe wurden kieloben in einer Baugrube in Schalenbauweise erstellt und beim Fluten der Baugrube gedreht und aufgerichtet. Die Endausrüstung erfolgte durch eine andere Werft. Das Betonschiff Redentin wurde zwischen 1943 und 1944 gebaut.

Wann genau und aus welchen Umständen das Schiff in der Wismarer Bucht strandete, ist weitgehend unbekannt. Versuche, das Wrack zu bergen, sind aufgrund des Gewichts und der Sandbank bisher erfolglos geblieben.

Um den Geocache an Bord des Schiffes zu bergen, wurden laut Beschreibung dringend folgende Hilfsmittel benötigt:

  • ein seefestes Boot (Hatten wir nicht – wir sind vom Ufer aus hingelaufen; das Wasser ist direkt neben dem Schiff nur knapp über knietief. Allerdings wird in der Cache-Beschreibung davon abgeraten, weil die Bucht munitionsbelastet sei.)
  • ein Seil, mindestens 10 Meter lang (Hatten wir nicht.)
  • eine Taschenlampe (Hatten wir auch nicht.)
  • eine zweite Person, die im Notfall Hilfe holen kann (Na wenigstens die hatten wir dabei.)

Hier noch einige Bilder vom Schiff:

2 Antworten zu “Betonschiff von Redentin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.